Logo
Frankenstein
Katholische Kirche  
Inventarium 1885

Seite 001 < Seite 002 > Seite 003
 
Frankenstein Logo
Kreis Frankenstein
 
 Kreis Frankenstein Karte
Allgemein
Forum
Orte

02 "Bezeichnung der Vermögensstücke.
A unbewegliches Vermögen.

1. Die auf der Kirchstraße belegenen Grundstücke N. 66 und 67 der Stadt Frankenstein "Gesellen Hospiz" als Eigenthümerin auf Grund des notariellen Kaufvertrages vom 29ten Januar 1870 und zufolge Verfügung vom 29 April 1871 die katholische Stadtpfarrkirche zu Frankenstein eingetragen ist.

Diese Grundstücke sind von dem Bauergutsbesitzer Johann Fuhrmann zu Zadel für den Preis von 3700 rl [Taler] erkauft und mittelst Verfügung des Königlichen Grundbuch Amtes zu Frankenstein vom 12ten November 1878 das Grundstück N. 67 dem Grundstück N. 66 der Stadt Frankenstein als Zubehör zugeschrieben worden."
Inventarium 1885 Grundstücke Kirchstraße 66 und 67

02